chu erinnert die Leute daran, dass es nicht zu spät ist, um eine Grippeimpfung zu bekommen.

  • Post author:
  • Post category:blog

chu erinnert die Leute daran, dass es nicht zu spät ist, um eine Grippeimpfung zu bekommen.

Aufgrund der jüngsten Ereignisse von Covid-19 haben wir unsere Freiwilligenrekrutierung bis auf weiteres auf Eis gelegt. Wenn Sie uns eine E -Mail senden möchten, können Sie dies bei [E -Mail -geschützt] tun.

Holen Sie sich die Pflege, die Sie benötigen. Melden Sie sich bei mychart

an, wenn Sie einen Notfall haben, rufen Sie 911 an oder gehen Sie in die nächste Notaufnahme. Die Notaufnahmen von Henry Ford haben separate Pflegebereiche für Personen mit Covid-19-Symptomen.

Andere Pflegeoptionen

  • Online-Zeitplan
  • Kliniken für Walk-In- oder Notfallversorgung
  • Videobesuche auf Bedarf
  • Geplante Videobesuche

COVID -Tests

Henry Ford bietet nur CoVID -Tests für etablierte Patienten an, die von ihrem Arzt zum Testen überwiesen wurden. Viele Standorte in Michigan bieten bequeme, kostenlose Tests. Finden Sie eine Covid -Testseite in Ihrer Nähe und erfahren Sie, wann Sie getestet werden müssen. Wir schätzen Ihre Geduld. Bitte verwenden Sie MyChart, um Termine für die kürzeste Wartezeit zu planen und zu fordern. Sie können auch das folgende Formular ausfüllen oder anrufen:

  • Patienten mit Südost-Michigan: (800) 436-7936
  • Jackson oder South Central Michigan Patienten: (517) 205-4800
  • Waren Sie jemals an einem Henry Ford -Ort? * Grund für Termin * Spezialität * Arztname (falls bekannt) Vorzugsdaten und Zeit bevorzugte Ort Postleitzahl * Telefon * E -Mail * Versicherungsname und Abonnentennummer * Kontaktname Authentifizierung DemandConnect.Form Patient.hc4__MostRecentLeadSource__c Patient.LeadSource HC4__NQuiry__c.hc4__Subject__c Hc4__C.

    Detroit – Mit zunehmender Grippeaktivität in Michigan hat das Gesundheitssystem von Henry Ford in seinen fünf Akutkrankenhäusern vorübergehende Besucherbeschränkungen durchgeführt, um Patienten, Teammitglieder und Besucher vor der Ausbreitung der Grippemärkte zu schützen.

    Die Besucherbeschränkungen umfassen Folgendes:

  • Die Besucher sind auf die 12 Jahre beschränkt.
    • Patienten mit grippartigen Symptomen und geplante Termine oder Verfahren sollten eine Maske tragen und die richtige Handhygiene aufrechterhalten. Besuchen Sie einen Krankenhausangebot, ein Familienmitglied oder ein Freund, bis sich ihre Symptome verbessern.

    Diese Maßnahmen werden am Freitag, dem 20. Dezember, in Kraft treten. Nur in der Neugeborenen -Intensivstation des Krankenhauses sind die Besucher auf 13 Jahre beschränkt.

    • Henry Ford Treue Gesundheit.
    • Henry Ford Macomb Hospital. LI> Henry Ford West Bloomfield Hospital.
    • Henry Ford Wyandotte Hospital. sich in den kommenden Wochen verschlechtern “, sagt Betty Chu, M. D., Associate Chief Clinical Officer und Chief Quality Officer. „Dies ist eine präventive Maßnahme, die wir jedes Jahr einnehmen, um die Ausbreitung von Grippemkrankungen zu minimieren und die Gesundheit unserer Patienten, Familien zu schützen, die ihre Angehörigen und unsere Teammitglieder besuchen. Eine Entscheidung, die Einschränkungen zu erheben, wird zu einem späteren Zeitpunkt auf der Grundlage der Grippeaktivität getroffen. “

      dr. Chu erinnert die Leute daran, dass es nicht zu spät ist, eine Grippeimpfung zu bekommen. „Wir ermutigen jeden, der älter als sechs Monate alt ist, die Grippeimpfung. Wir haben in unserem Gesundheitssystem viel Impfstoff für diejenigen, die noch nicht ihre Grippeimpfung erhalten haben. ”

      grippeähnliche Symptome kommen plötzlich auf und schließen Folgendes ein:

      • Fieber.
      • Extreme Müdigkeit.
      • Kopfschmerzen.
      • Muskelschmerzen.
      • Husten.
      • Halsschmerzen.

      Antivirale Medikamente stehen zur Behandlung der Grippe zur Verfügung und arbeiten am effektivsten, wenn sie innerhalb von 48 Stunden nach dem Einsetzen der Symptome eingenommen werden. Es kann Symptome reduzieren und die Grippekrankheit verkürzen.

      dr. Chu sagt, jeder kann die Ausbreitung von Keimen einschränken, indem sie diese täglichen gesunden Gewohnheiten üben:

      • Vermeiden Sie einen engen Kontakt mit Menschen, die krank sind.
      • Deckung Mund und Nase mit einem Gewebe beim Husten oder Niesen. ul>
      • Reinigen und desinfektionierten Berührten Oberflächen zu Hause, Arbeit und Schule.

      ###

      Medienkontakt: David Olejarz/[E -Mail geschützt]/313.874.4094

      Holen Sie sich die Pflege, die Sie benötigen.

      Bereits ein Henry Ford-Patient? Melden Sie sich bei mychart

      an, wenn Sie einen Notfall haben, rufen Sie 911 an oder gehen Sie in die nächste Notaufnahme. Die Notaufnahmen von Henry Ford haben separate Pflegebereiche für Personen mit Covid-19-Symptomen.

      Andere Pflegeoptionen

      • Online-Zeitplan
      • Kliniken für Walk-In- oder Notfallversorgung
      • Videobesuche auf Bedarf
      • Geplante Videobesuche

      COVID -Tests

      Henry Ford bietet nur CoVID -Tests für etablierte Patienten an, die von ihrem Arzt zum Testen überwiesen wurden. Viele Standorte in Michigan bieten bequeme, kostenlose Tests. Finden Sie eine Covid -Testseite in Ihrer Nähe und erfahren Sie, wann Sie getestet werden müssen. Wir schätzen Ihre Geduld. Bitte verwenden Sie MyChart, um Termine für die kürzeste Wartezeit zu planen und zu fordern. Sie können auch das folgende Formular ausfüllen oder anrufen:

      • Patienten mit Südost-Michigan: (800) 436-7936
      • Jackson oder South Central Michigan Patienten: (517) 205-4800
    • Waren Sie jemals an einem Henry Ford -Ort? * Grund für Termin * Spezialität * Arztname (falls bekannt) Vorzugsdaten und Zeit bevorzugte Ort Postleitzahl * Telefon * E -Mail * Versicherungsname und Abonnentennummer * Kontaktname Authentifizierung DemandConnect.Form Patient.hc4__MostRecentLeadSource__c Patient.LeadSource HC4__NQuiry__c.hc4__Subject__c Hc4__C.

      Wenn Menschen einen längeren Aufenthalt auf der Intensivstation unterziehen, können sie mit neurologischen oder verhaltensbezogenen Gesundheitsproblemen herauskommen. Es ist ein besorgniserregendes Thema, das Ärzte oft sehen-und noch mehr, da so viele Menschen mit schweren, lebensbedrohlichen Fällen von Covid-19 auf der Intensivstation waren. Symptome wie Gehirnnebel, Gedächtnisprobleme, Aufmerksamkeitsprobleme und in einigen Fällen wurden bei Patienten mit schweren Krankheiten berichtet.

      „Es gibt mehrere Theorien darüber, warum dies passieren könnte“, sagt Brad Merker, Ph. D., ein Neuropsychologe mit Henry Ford Health System. “Mit Covid-19 kann das Virus durch die olfaktorischen Nerven (die Gerüche feststellen) in das Gehirn gelangen, sodass neurologische Probleme teilweise auf das Virus selbst zurückzuführen sind, das in das Gehirn eindringt.”

      Covid-19 und andere schwere Virusinfektionen können auch Enzephalitis oder Entzündungen des cardione nebenwirkung Gehirns verursachen. In diesem Fall hat die Infektion dazu geführt, dass das Immunsystem eines Menschen in Overdrive eingeht, was einen sogenannten Zytokinsturm veranlasst. Das Immunsystem zerstört Zellen und schädigt Organe wie Gehirn, Leber, Herz und Nieren. Verhaltensgesundheitsprobleme wie Depressionen, Angstzustände und PTBS könnten ebenfalls durch die Erleben lebensbedrohlicher Erkrankungen zurückzuführen sein. Wenn die Krankheit Veränderungen im Gehirn verursacht hat (wie bei der Enzephalitis), kann dies zu Persönlichkeitsveränderungen oder zur Entwicklung von Angstzuständen und Depressionen führen.

      Das Trauma einer Intensivfahrung könnte auch ein Täter sein. Der Eintritt in die Intensivstation mit Covid-19-insbesondere während einer globalen Pandemie-kann die psychische Gesundheit ihren Tribut fordern. „Besonders zu Beginn, als die Pandemie begann, wurden die Patienten auf der Intensivstation isoliert, ohne dass sie ihre Familie kontaktieren“, sagt Dr. Merker. „Alles war neu. Wir wussten nicht viel über dieses Virus. Die Leute waren besorgt. Es ist Angst induziert. In einigen Fällen ist es eine sehr lange Strecke, wieder normal zu werden, nur weil der schwere Tribut-19 den Körper annimmt. “

      Und es ist nicht nur mit Covid-19: Jeder Aufenthalt auf der Intensivstation bedeutet, dass Sie sich in einer ernsthaften, lebensbedrohlichen Situation befinden, was unglaublich beängstigend und traumatisch ist. Die Störung Ihres Lebens, die Angst vor dem Ergebnis oder die Möglichkeit, langfristige Gesundheitsprobleme, den Kontrollverlust und ein komplizierter Reha-Prozess danach zu ertragen, sind alles Faktoren, die sich auf Ihre psychische Gesundheit auswirken können.

      Was können Sie tun, um

      zu heilen, zum Glück können viele dieser Probleme – sowohl neurologisch als auch verhaltensbezogen – behandelbar. „Die Leute werden besser, sagt Dr. Merker. Einige Menschen haben anhaltende Probleme, sei es mit kognitivem Denken oder Stimmung, aber wir haben wirksame Behandlungen, um neuropsychiatrische Symptome wie die kognitive Verhaltenstherapie sowie Medikamente gegen PTBS und Depressionen zu behandeln.

      Wenn Sie gewesen sind In der Intensivstation und Sie fühlen sich nicht wie Sie selbst, schreiben Sie Ihre Symptome auf und wie sie Ihr Leben beeinflussen, und teilen Sie diese Notizen mit Ihrem Hausarzt. Ihr Arzt kann Sie an einen Neuropsychologen verweisen, der Ihr Problem am besten diagnostizieren und Ihnen helfen kann, einen Behandlungsplan zu entwickeln.

      Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie genug Schlaf bekommen, gesunde Ernährung ernähren, trainieren, wenn Sie in der Lage sind, und sicherzustellen, dass andere zugrunde liegende Gesundheitsprobleme unter Kontrolle sind. Dies schafft eine optimale Umgebung, die Sie erholen können.

      Möchten Sie mehr Gesundheits- und Wellnessberatung? Abonnieren Sie eine wöchentliche E -Mail unserer neuesten Artikel, einschließlich mehr zur psychischen Gesundheit.

      Erleben Sie anhaltende kognitive, emotionale oder psychische Gesundheitsprobleme? Bewertungen für Gehirngesundheit sind für Menschen ab 55 Jahren verfügbar, die im vergangenen Jahr einen Aufenthalt auf der Intensivstation hatten. Mehr erfahren.